FAQ

Wann kann ich bei euch Aufnehmen?

Aufnahmen sind nach Terminabsprache grundsätzlich 24 h am Tag möglich. Für Aufnahmen zwischen 24 – 8 Uhr berechnen wir jedoch einen Nachtzuschlag von 5 € pro Stunde.

 

Sind eure Studio-Räume akustisch optimiert?

Selbstverständlich haben wir unsere Räume so eingerichtet und mit Absorbern ausgestattet, dass sie nicht vollständig reflexionslos sind, sondern einen natürlichen und lebendigen Klang behalten, der für professionelle Aufnahmen unabdingbar ist.

 

Warum habt ihr euch ausgerechnet auf Sprachaufnamen spezialisiert?

Zum einen da wir als Audio Engineer einen ausgebildeten Sprecher- und Synchronsprecher haben, der früher selber gerappt hat und fundierte Kenntnisse über Sprache und Rap besitzt. Und zum anderen weil schon genug Tonstudios für Bands existieren,  es aber nur wenige gibt die sich wirklich auf Sprachaufnahmen konzentrieren.

Euer Vorteil liegt darin, dass wir aufgrund der Spezialisierung auf sehr viel Equipment, das für die Aufnahme kompletter Bands benötigt wird, verzichten können und dementsprechend weniger Fixkosten haben, was sich für euch in einem unglaublich günstigem Preis widerspiegelt.

 

Wieviel Erfahrung habt ihr bereits gesammelt?

Auch wenn das Studio erst seit 2008 existiert, haben wir vorher als aktive Künstler selber Musik gemacht. Mittlerweile haben wir fast 20 Jahre Erfahrung und schon an ca. 600 Songs und Sprachaufnahmen mitgearbeitet.

 

In welchem Dateiformat und mit welchem Datenträger soll ich meine Instrumentale/ Beats mitbringen?

Um eine möglichst hohe Klangqualität zu erreichen am besten im wav-Dateiformat mit folgenden Bit- bzw Khz-Raten:

1. Wav in 24 bit und 96 khz

2. Wav in 24 bit und 44.1 khz

3. Wav in 16 bit und 44.1 khz

4. Mp3 mit möglichst hoher kbit Rate (am besten 320 kbit)

Bringt die Audio-Dateien am besten auf einer Daten-CD, Audio-CD oder einem USB-Stick mit. Bitte nicht auf dem Handy, da es je nach Handy-Modell Probleme bei der Dateiübertragung geben kann.

Falls Ihr euch nicht ganz sicher seid, schreibt uns am besten kurz an.

 

Kann ich auch auf Beats, aufnehmen die ich von Youtube runtergeladen habe?

Wenn die Beats in eines der o.g. genannten Formate konvertiert wurden, können wir diese für eine Aufnahme-Session verwenden. Aufgrund der schlechten Soundqualität von Youtube rate ich davon jedoch dringend ab. Für eine kommerzielle Verwertung (offizieller Verkauf über itunes, etc.) sind solche Beats aus rechtlichen Gründen ebenfalls nicht geeignet.

 

Soll ich den Text vorher auswendig lernen?

Ja, auf jeden Fall! Das hat 2 gute Gründe:

1. Die Performance vor dem Mikrofon ist zu 99 % besser, wenn man den Text auswendig kann und sich voll und ganz auf die stimmliche Darbietung, statt auf das Lesen des Textes konzentriert. Wenn ihr nicht Textsicher genug seid, dann bringt den Text in gut leserlicher Form mit, so das ihr ihn auch noch aus ca. 50 cm Entfernung ohne Anstrengung lesen könnt. Denn wenn Ihr schon Geld in professionelle Aufnahmen investiert, macht es Sinn sich wie ein Profi vorzubereiten, damit auch das Endergebnis professionell klingt.

2. Umso besser Ihr vorbereitet seid, desto schneller sind wir mit den Aufnahmen fertig und Ihr spart bares Geld, da wir Aufnahmen in der Regel pro Stunde berechnen.

 

Was ist wenn ich schon aufgenommen habe? Kann ich meine Dateien auch „nur“ von euch Mischen und Mastern lassen?

Selbstverständlich übernehmen wir auch Aufträge bei denen die Aufnahmen bereits stattgefunden haben. Unser Anspruch ist immer das bestmögliche aus eurem Audiomaterial herauszuholen, egal ob ihr bei uns oder in einem anderen Studio aufgenommen habt.

Es gilt jedoch eine wichtige Regel: Wenn das aufgenommen Material schlechte Klangeigenschaften aufweist, ist es unmöglich dies beim Mischen und Mastern noch zu korrigieren.

 

Ist es möglich bei euch nur aufzunehmen und die Spuren woanders mischen zu lassen?

Auch wenn Ihr bei uns nur aufnehmen wollt, gehen wir mit größter Sorgfalt an die Aufgabe heran, so dass ihr danach absolut perfektes Ausgangsmaterial für einen guten Mix und Master wieder mitnehmen könnt.

 

Ich habe nur begrenzte finanzielle Mittel, kann ich trotzdem bei euch aufnehmen?

Wir sind immer bemüht faire Preise anzubieten. Sollten selbst die für euch noch zu Kostenintensiv sein, gibt es auch noch die Möglichkeiten einer monatlichen Ratenzahlung oder man verteilt die Produktion auf mehrere Monate auf (z.B. 2 Songs pro Monat), so dass die monatliche Belastung für euch tragbar ist.

 

Habt Ihr auch Instrumentale/Beats oder Geräusche die man nutzen kann?

Wir haben sowohl tausende von Beats bekannter Produzenten, die man für nicht kommerzielle Veröffentlichungen nutzen kann, als auch mehrere tausend Geräusche für z.B. Hörspielproduktionen.

Zudem pflegen wir gute Kontakte zu talentierten und bekannten Produzenten für exklusive Produktionen, die auch kommerziell genutzt werden können. Sprecht uns einfach an, wir vermitteln euch gerne weiter.

 

Könnt ihr auch ein Cover, Layout, Videos etc. erstellen?

Wir sind ein reines Tonstudio und bieten daher keine Grafikerstellung an. Wir pflegen jedoch langjährige Kontakte zu professionellen Grafikern und Videoproduzenten, z.B. der Grafiker von Selfmade Records, und vermitteln euch bei Bedarf auch gerne weiter.

 

Wir sind eine Rockband, können wir auch bei euch Aufnehmen?

Wir haben uns bewusst auf die Aufnahme jeglicher Form von Sprache (Rap, Gesang, Hörspiele, Voice-Over, etc.) spezialisiert und sind daher nicht für die Aufnahme von ganzen Bands ausgestattet. Wenn Ihr aber nur noch den Gesang aufnehmen müsst, dann seid Ihr bei uns genau richtig!

 

Wie lange dauert eine Aufnahme-Session?
Das hängt ganz vom Projekt ab und davon, wie gut ihr vorbereitet seid. Ein Rap-Song mit 3 Strophen und Refrain sollte normalerweise in 1-1,5 Std fertig aufgenommen sein.

 

Kann ich nach der Aufnahme schon eine CD mit dem fertigen Song mitnehmen?

Das mischen eines Songs dauert je nach Projekt zwischen 5-10 Stunden, mit Mastering sogar zwischen 7-12 Stunden. Zwischen Mischen und Mastern, macht man normalerweise mindestens einen Tag Pause um das Mastering wieder mit „frischen Ohren“ angehen zu können. Daher ist es leider nicht möglich euch direkt nach der Aufnahme das fertige Projekt mitgeben zu können.

Auf Wunsch können wir euch eine Rohversion als mp3 mitgeben, das fertige Projekt, dauert je nach Auftragslage zwischen 3-10 Tagen. In wirklich dringenden Fällen, schaffen wir es auch in 48 h.

Sollte ihr noch unbeantwortete Fragen haben, schreibt uns einfach eine Email an

info [a] siriussounds-tonstudio.de

Wir werden euch diese dann schnellstmöglich beantworten.